Samba-Folge in Schrittbegrenzung

Kostenlose Samba-Folge (für Tanzschulen und D/C-Klasse im DTV)

Samba-Folge um innerhalb der Schrittbegrenzung die Tanzfläche zu rocken. In der Liste der kostenlosen Folgen für D/C-Klasse hier eine Samba-Folge für insgesamt 32 Takte. Los geht es mit Corta Jaca, Samba-Wischer und Gegenpromenaden. Besonders sollten die Voltas und Bota Fogo sind die Basics, die einfach beherrscht werden müssen. Beim Rolling of the Arm sollte auf Rhythmus und die Arm- und Schulterführung bzw Haltung geachtet werden. Selbst Fotos im Tanzspiegek sind hier manchmal alles andere als „vor-Bild-haft“. Alles nach der offiziellen Schrittbegrezung für D/C-Klassen, aber auch gern in Tanzschulen zu tanzen.

Figurenverbindungen: Samba-Folge_01

Figurenverbindungen: Samba-Folge_01

Die Folge ist anspruchsvoll und bleibt trotzdem auch wieder innerhalb der Schrittbegrenzung für die D/C-Klasse für DTV-Turniere. Hier also die kostenlose Samba-Folge, die Ihr als Bild herunterladen bzw. speichern könnt. (Vergrößern durch einen Klick auf das Bild rechts.)

Die Samba-Folge in der Grafik hat wieder mal Axel Rahn erstellt. Von meiner Seite ganz herzlichen Dank Er ist als ehemaliger Turniertänzer, Wertungsrichter und jetzt Verfasser von “Figurenverbindungen“ mit der Schrittbegrenzung und schönen Folgen bestens vertraut.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Turnier-Tango-Folge für D/C-Klasse

Kostenlose Turnier-Tango-Folge für D/C-Klasse des DTV (und für Tanzschulen)

Der Tango wird geliebt oder gehasst. Um die Liebe ein wenig zu fördern hier eine ansprechende Turnier-Tango-Folge mit Viererschritt, Fünferschritt, Outside Swivel, Brush-Tap, Offene Linksdrehung und Wiegeschritt (Rock Turn).

Turnier-Tango-Folge für D/C-Klasse

Turnier-Tango-Folge für D/C-Klasse

Obwohl der Tango auch ein Standard-Tanz ist, kennt man dort kein „Heben & Senken“ (nach der D-C-Klasse hört man dann gelegentlich etwas von knee-compression … oder aber nicht). Eine Abgrenzung zum Tango-Argentino, also beispielsweise die Vor- und Nachteile der Salon-Haltung wären eigentlich interessant. Tanzschüler und Turier-Anfänger können sich dieses Wissen meist (nur) anderweitig aneignen.

Turnier-Tango-Folge und Floorcraft

Die Folge wurde zusammen gestellt von Axel Rahn, selbst lange Jahre erfolgreicher Tänzer und jetzt Autor von “Figurenverbindungen“. Da es im Turnier-Tango abrupte Richtungswechsel gibt und diese gerade in der D/C-Klasse oft noch Schweirigkeiten bereiten, hierzu eine Anmerkung von Axel:

Was macht man, wenn andere Tanzpaare „im Weg“ sind und den Folgenablauf stören?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Langsamer-Walzer-Folge II

Langsamer-Walzer – Folge für D/C-Turniere – (kostenloser Service für D/C-Klasse, auch für Tanzschulen)

Langsamer-Walzer-Folge als Beginn der zweiten Staffel von Figurenverbindungen innerhalb der DTV-Schrittbegrenzung für D/C-Klassen.

Bild: Langsamer-Walzer-Folge 1 - figurenverbindungen.de

Bild: Langsamer-Walzer-Folge 1 – figurenverbindungen.de

Die Langsamer-Walzer-Folge wurde wieder entwickelt von Axel Rahn, selbst erfolgreicher Tänzer und auch immer wieder als Wertungsrichter tätig. Die abgebildete Langsamer-Walzer-Folge für insgesamt 22 Takte enthält solche schönen und bekannten Figuren, wie zum Beispiel Zögerschritt, Flechte, offener Impetus, Chasse von Promenaden-Position, Rechtskreisel, einfachem und rückwärtigen Wischer.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jive tanzen lernen: Jive-Folge

Kostenlos – Jive-Folge (für Tanzschulen und D/C-Klasse im DTV)

Jive -Folge als Nr. 6 in der Liste der kostenlosen Folgen für D/C-Klasse. Die hier vorgestellte Jive-Folge für insgesamt 26 Takte enthält als Schritte zum Beispiel die gern getanzten Figuren American Spin, Platzwechsel und Stop and Go. Es sind auch schon so anspruchsvolle Figuren, wie Double Cross Whip,Chicken Walks und Toe Heel Swivels enthalten.

Bild: Jive Folge 1 - figurenverbindungen.de

Bild: Jive Folge 1 – figurenverbindungen.de

Egal ob Ihr die für die Turniere nach der Sommerpause tanzen wollt, es sollte genug Zeit zum Lernen sein. Auch in einer Tanzschulen könnt Ihr die Jive-Folge natürlich auch tanzen. Die Folge ist anspruchsvoll und bleibt trotzdem auch wieder innerhalb der Schrittbegrenzung für die D/C-Klasse für DTV-Turniere. Hier also die kostenlose Jive-Folge, die Ihr als Bild herunterladen bzw. speichern könnt. (Vergrößern durch einen Klick auf das Bild rechts.)

Die Jive-Folge in der Grafik hat Axel Rahn als Tanz-Folge erstellt. Er ist als ehemaliger Turniertänzer, Wertungsrichter und jetzt Verfasser von “Figurenverbindungen“ mit der Schrittbegrenzung und schönen Folgen bestens vertraut.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Laubert – Seydich 2. bei DanceComp – WDSF Open Senior I Latein

Laubert – Seydich bestes deutsches Paar bei danceComp

danceComp, 05.07.2013 – Das deutsche Paar Rolf Andreas Laubert / Jeanete Seydich vom Grün-Gold TTC Herford  konnte auf Platz zwei bei der WDSF Open Senior I Latein tanzen. Damit konnte der Herforder Lateintrainer Rolf Andreas Laubert nach 8 Jahren Tanzpause mit seiner Partnerin einen weiteren Erfolg ertanzen. Schon bei der Landesmeisterschaft konnte das Paar einen zweiten Platz ertanzen (Video!). Auch bei der DM waren sie noch als Vizemeister gewesen. Nun konnten sie international erneut als bestes deutsches Paar das Siegertreppchen besteigen.

Youtube-Video: Senioren I Latein LM 2013 NRW mit Jive von Laubert / Seydich

danceComp 2013 – Ergebnisse

Bei den Turnier der danceComp konnten bei den Senioren I Latein international insgesamt drei deutsche Paare in die Endrunde tanzen. Sieger wurden Sergey Makarenko / Tatiana Nikolaeva, Russland vor dem besten deutschen Paar – Rolf Andreas Laubert / Jeanete Seydich, Deutschland (Video) – und Timo Lindfors / Ekaterina Krutovskaya-Kauppinen, Finnland …

Diesen Beitrag weiterlesen »

Quickstep-Folge tanzen lernen

Quickstep-Folge für D/C-Turniere

(kostenloser Service für D/C-Klasse, auch für Tanzschulen)

Quickstep-Folge und damit hier nun etwas zum schnellen und perligen Sekt der Standard-Tänze, dem Quickstep. Das Programm wurde wieder entwickelt von Axel Rahn, selbst erfolgreicher Tänzer und auch immer wieder als Wertungsrichter tätig . Die hier vorgestellte Quickstep-Folge für insgesamt 27 Takte enthält solche schönen und bekannten Figuren, wie Rechtskreisel, Tipsy, Running Finish, Linkskreisel und Viererlauf .

Bild: Quickstep-Folge 1 - figurenverbindungen.de

Bild: Quickstep-Folge 1 – figurenverbindungen.de

Die Folge ist also wieder recht anspruchsvoll, zumal die Figuren ja im Quickstep recht schnell zu tanzen sind. Also sorgfältig und zunächst langsam üben. In jedem Fall bleibt Ihr mit dem programm auch wieder ganz innerhalb der Schrittbegrenzung für die D/C-Klasse für DTV-Turniere. Auch in den Tanzschulen könnt Ihr die Quickstep-Folge natürlich tanzen.

Hier also eine weitere kostenlose Beschreibung, die Ihr als Bild herunterladen bzw. speichern könnt. (Vergrößern durch einen Klick auf das Bild rechts.)

Diesen Beitrag weiterlesen »