Mecklenburg-Vorpommern

Tanzsportvereine und Tanzclubs in Mecklenburg-Vorpommern:

„Als “Tanzkreis Seestern Rostock im Kulturhaus des VEB Fischfang Rostock” wurde unser Club am 1.9.1964 aus der Taufe gehoben. In den darauffolgenden Jahren und Jahrzehnten widmete sich der Verein vorwiegend der Arbeit mit Jugendlichen, die bei ihrem Hobby und Sport „Tanzen“ gut betreut wurden. Das Ehepaar Niemeyer trainierte unsere Clubpaare. Dabei stand der Leistungssport im Vordergrund. In diesen Jahren nahmen traditionell unsere Tanzpaare an dem jährlich stattfindenden Tanzturnier der „Internationalen Ostsee-Tanzturnierwoche“ erfolgreich teil. Außerdem zeigten die Turniertänzer in Showprogrammen ihr Können, so dass für viele Veranstalter der Name des Clubs für eine in Rostock bekannte Adresse niveauvoller Kultur stand.“ Quelle: TC Seestern Rostock

18. Juli 2007 Offizielle Gründung des Vereins

14. Jan 2008 Neue Trainigsstätte in der Sporthalle des LSB

„Neben dem Tanzauftritt als Solist und dem Tanzen als Paar stellt der in Gruppenform ausgeführte Formationstanz die dritte große Gruppe im Bereich des Tanzes dar. Betrieben wird dieser Gruppentanzsport in Abhängigkeit von der Untergliederung in Standardtänze sowie lateinamerikanische Tänze. Mit Sicherheit zählt der Formationstanz zu den schönsten Veranstaltungen im wettkampfmäßig betriebenen Tanzsport. Das Engagement und die Dynamik der in Formation Tanzenden und die herrliche Tanzbekleidung, machen den Formationstanz für jeden Zuschauer zu einem unvergesslichen Erlebnis. Eine durchdachte Choreografie ist Grundlage der präsentierten raffinierten Tanzelemente.

Heute wie damals gilt: Formationstanz, dass ist eine gelungene Verbindung von Ästhetik und Sport sowie eine Verknüpfung von Tradition und Moderne.“ Quelle: TC Gruen Gelb Güstrow

„Der Tanzclub „Vier Tore“, der im Jahre 1990 gegründet wurde, hat seinen Ursprung im früheren Tanzkreis „Vier Tore“, den es bereits seit 1959 in Neubrandenburg gab.

Die damaligen Ziele waren vorrangig darauf gerichtet, etwas für die Freizeitgestaltung von Jugendlichen zu tun. Ab 1987 wurde das tänzerische Angebot auch auf den Kinder- und Erwachsenenbereich erweitert. (…) Zu den größten Erfolgen zählt zweifellos der 2. Platz eines unserer Paare bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren II im Jahre 1998 in der Kombination und die damit verbundene Qualifikation dieses Paares zur Weltmeisterschaft.“ Quelle: TC Vier Tore Neubrandenburg

„Die Tanzsportabteilung im Sportclub Neubrandenburg, die am 01.Januar 1999 gegründet wurde, hat ihren Ursprung im früheren Tanzkreis „Vier Tore“.

Die Tanzsportabteilung des SC Neubrandenburg bietet die ganze Palette der populären Tanzsportarten.

Prägend für das Image ist vor allem der Turniertanz im Breiten- und Leistungssport. Die Tänzerinnen und Tänzer werden dabei von Peter Habla in den Standardtänzen unterrichtet.

Das Training in den Latein-amerikanischen Tänzen über-nimmt für die Leistungsklassen Anna Karina Mosmann und für die Breitensportler Karina Schmidt, die selbst aktive Tänzerin ist.“ Quelle: TSA im SC Neubrandenburg

„Der Name im Banner sagt eigentlich schon alles: TSC steht für Tanzsportclub – Blau-Weiß sind unsere Farben – Stralsund ist unsere Heimatstadt – e.V. ist ein eingetragener Verein in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Stralsund. (…)

Unser Verein hat rund 270 Mitglieder, wurde im November 1957 gegründet und ist seit dem 28.10.1991 unter der Nummer VR 195 in das Vereinsregister beim Amtsgericht Stralsund eingetragen. Die interessante Geschichte des Vereins können Sie unter Chronik lesen.“ Quelle: TSC Blau-Weiß Strahlsund

„Entstanden aus der Tanzleidenschaft der Kinder der ersten Vorstandsmitglieder, die Stunden bei der Tanzlehrerin Frau Engel nahmen, gründeten diese Eltern der „1.Stunde“ auf Anraten Frau Engels den Tanzclub Pasewalk-Strasburg. Dieser wurde im Dezember 1992 ins Vereinsregister eingetragen.

Angefangen mit ca. 20 Mitgliedern, zählen heute 150 Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Alter von 7 bis 60+ Jahren zu unserem Club. Trainiert wird in Pasewalk und Strasburg. Paare der Leistungsgruppe nehmen erfolgreich an Turnieren und Landesmeisterschaften teil. Die Leistungsgruppe trainiert zweimal die Woche in Pasewalk. Damit auch unsere jüngeren Paare Wettkampfluft schnuppern können, veranstalten wir jedes Jahr ein Frühlings- und Weihnachtsturnier, (…)“ Quelle: TC Pasewalk-Strasburg