Aktuell

Laubert – Seydich 2. bei DanceComp – WDSF Open Senior I Latein

Laubert – Seydich bestes deutsches Paar bei danceComp

danceComp, 05.07.2013 – Das deutsche Paar Rolf Andreas Laubert / Jeanete Seydich vom Grün-Gold TTC Herford  konnte auf Platz zwei bei der WDSF Open Senior I Latein tanzen. Damit konnte der Herforder Lateintrainer Rolf Andreas Laubert nach 8 Jahren Tanzpause mit seiner Partnerin einen weiteren Erfolg ertanzen. Schon bei der Landesmeisterschaft konnte das Paar einen zweiten Platz ertanzen (Video!). Auch bei der DM waren sie noch als Vizemeister gewesen. Nun konnten sie international erneut als bestes deutsches Paar das Siegertreppchen besteigen.

Youtube-Video: Senioren I Latein LM 2013 NRW mit Jive von Laubert / Seydich

danceComp 2013 – Ergebnisse

Bei den Turnier der danceComp konnten bei den Senioren I Latein international insgesamt drei deutsche Paare in die Endrunde tanzen. Sieger wurden Sergey Makarenko / Tatiana Nikolaeva, Russland vor dem besten deutschen Paar – Rolf Andreas Laubert / Jeanete Seydich, Deutschland (Video) – und Timo Lindfors / Ekaterina Krutovskaya-Kauppinen, Finnland …

Diesen Beitrag weiterlesen »

Europacup der Profitänzer Latein im DTV

Youtube-Video aus Bad Pyrmont

Aufzeichnung der Profitänzer beim Open-Air im WDSF-Europacup der Latein-Tänze. Sieger wurden bei kühlem Wetter und heißen Rythmen dann Martino Zanibellato und Michelle Abildtrup für Dänemark, vor Artur Akautdinov und Elena Pashkova aus Russland. Auf den dritten Platz tanzten sich Sergey und Viktoria Tatarenko für Deutschland auf das Siegertreppchen.

Youtube-Video: 2013 PD European Cup Latin | The Final

  • von: DanceSportTotal
  • Veröffentlicht am 30.06.2013

Diesen Beitrag weiterlesen »

danceComp 2013

Tanzsport-Jubiläum 2013

Die 10. danceComp als Highlight des Tanzsport-Jahres in NRW findet dieses Jahr vom 5.-7.07.2013 statt. In dem schönen Ambiente der historischen Stadthalle werden voraussichtlich über 2000 Paare und Zuschauer spannende Tanzsport-Turniere und schönes Tanzen erleben. Mit dabei sind dieses Jahr auch die Profitänzer der WDSF-PD. Hier einige Highlights aus dem Event-Kalender der danceComp.

danceComp.de Homepage

danceComp.de Homepage

Diesen Beitrag weiterlesen »

Tanzsport im Fernsehen: WDSF Europacup der Professionals Latein

NDR bringt Tanzsport im Fernsehen

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) bringt heute um 23:15 Uhr Tanzsport im Fernsehen: Europacup WDSF der Professionals Latein. Der Inhalt – also ein Latein-Turnier und eine Show der Standard-Formation der Weltklasse – sind in jedem Fall sehenswert. Dafür dann viel Spaß, für alle die Zeit und Lust für einen späten Abend mit Tanzsport im Fernsehen haben.

Tanzsport im Fernsehen - WDSF Europacup 2013

Tanzsport im Fernsehen – WDSF Europacup 2013

Ankündigung für Tanzsport im Fernsehen

Der NDR hat in der Ankündigung zur Sendung einige recht … – ja, wie soll ich sagen … – „flapsige“ (?) Bemerkungen in und zu der Sendung eingebaut. Da wird diese Veranstaltung für Tanzsport im Fernsehen für die Professionals Latein einmal hoch gelobt und dann wieder Tanzsport in Deutschland getadelt. Lest einfach selbst, was der NDR so online geschrieben hat:

Diesen Beitrag weiterlesen »

Aachen: Tanzen im Dreiländereck

Das 11. Tanzsportwochenende – Tanzen im 3LE

Tanzen im 3LE – dieses Jahr wollen 534 Paare mitmachen. Die Ausrichter TC Schwarz-Rot Düren e.V., TSC Schwarz-Gelb Aachen e.V. und TSC Grün-Weiß Aquisgrana Aachen e.V können auf das 11. Jahr mit einem Schnaps anstoßen: Wieder finden die Erfolgs-Turniere 15.-16. Juni 2013 in Aachen statt.

Tanzen im 3-Länder-Eck (3LE)

Tanzen im 3-Länder-Eck (3LE)

Dabei werden DTV-Turniere und Breitensport-Wettbewerbe erfolgreich kombiniert. Aus dem Tanzsport mit dabei 2 Ranglistenturniere, die am 15.06. ab 13:00 Uhr geschachtelt in diesem Jahr im Vereinsheim des TSC Schwarz-Gelb Aachen e.V. stattfinden.

  1. Rangliste SEN II S Standard (54 Paare)
  2. Rangliste HGR S Latein (30 Paare)

Adresse: Charlottenstr. 14, 52070 Aachen

Diesen Beitrag weiterlesen »

Cha-Cha-Cha Video: EM WDSF 2013 und Wikipedia-Wissen

Cha-Cha-Cha ist einer der beliebtesten Tänze aus dem Welttanzprogramm: Peppig und von Anfängern bis Tanzsportler attraktiv zu tanzen. Hier ein aktuelles Beispiel:

YouTube – Cha-Cha-Cha Video: Endrunde | 2013 WDSF – Europameisterschaft 10 Tänze

Wikipedia-Wissen über Cha-Cha-Cha

Die Geschichte des Cha-Cha-Chas wurde nur mündlich überliefert und wird leicht unterschiedlich wiedergegeben. Der Rhythmus des Cha-Cha-Chas wurde zwischen 1948 und 1951 von Enrique Jorrín erfunden, einem kubanischen Komponisten und Violinisten, der damals in der kubanischen Charanga Orquesta América spielte. Jorrín variierte in seinen Kompositionen seit 1948 beständig den kubanischen Tanzrhythmus Danzón: Unter anderem reduzierte er die für die kubanische Musik typische Synkopierung und fügte dem ursprünglich rein instrumentalen Musikstil rhythmische Gesangseinlagen hinzu. (…)

Diesen Beitrag weiterlesen »