Methodik

Tango-Folge tanzen lernen

Kostenlose Tango-Folge für D/C-Turnier

(auch für Tanzschulen)

Ballroom-Tango-Folge nach vorangegangenen Folgen im LaWa und Cha-Cha-Cha. Ballroom-Tango unterscheidet sich vom Tango Argentino durch Tanzhaltung und technische Ausführung erheblich. Die Führung des Herren muss – je nach Tanzsstil – vollkommen anders ausfallen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Tanzen lernen: Langsamer Walzer – Folge

Langsamer Walzer, Choreo1 - figurenverbindungen.de

Langsamer Walzer, Choreo1 – figurenverbindungen.de

Kostenlose Folge – Langsamer Walzer (in Schrittbegrenzung)

Im Sommer werden weniger Turniere getanzt. Auch in den Tanzschulen ist bald oft Ferienzeit. Das ist auch Zeit für viel Paare, neben Urlaub oder gar Tanzferien eine neue Tanz- oder Turnier-Folge zu lernen. Hier eine kostenlose Folge für den Langsamen Walzer zum speichern bzw. Download. (Vergrößern durch einen Klick auf das Bild rechts.)

Die Folge wurde zusammen gestellt von Axel Rahn, selbst lange Jahre erfolgreicher Tänzer und jetzt Autor von „Figurenverbindungen„.  Die hier vorgestellte Folge für insgesamt 20 Takte enthält als Schritte zum Beispiel schon so anspruchsvolle Figuren, wie Offenen Telemark, Wing, den fast vergessenen Wischer, Linkskreisel, Chassé und den Rechtskreisel. Aber den Rechtskreisel zur Abwechslung mal am Ende der Folge. ;)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Mentales Training: The Camp-Lecture

Camp-Lecture : Über die innere Einstellung als Voraussetzung für Haltung, Präsenz auf der Tanzfläche. Mir wurde zwar in den gezeigten Ausschnitten („excerpts“) nicht klar, was dann im Mentalen Training geübt und „wie“ die angesprochene innere Haltung erzeugt werden soll. Also hätte man sich diesen Zusammenschnitt bzw. die Veröffentlichung dieser Camp-Lecture auch sparen können. Zusammengefaßt: Seid also einfach besser und „special“.

YouTube-Video: Anastasia Titkova | Lecture (engl. Sprache)

  • TheWDSFAcademy·29 Videos
  • Veröffentlicht am 18.07.2012

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jugend-Konzept im Tanzsport: Von Sammer und Fußball lernen

Link-zum-FAZ-Artikel

Link-zum-FAZ-Artikel (Screenshot)

Nachwuchs-Förderung und Jugend-Konzepte werden im Tanzsport gesucht. In dieser Diskussion hat nun der renommierte Tänzer und Welt-Formations-Trainer Roberto Albanese den Blick auf den Fußball gelenkt. Dort finde unter Matthias Sammer als DFB-Sportdirektor eine Diskussion der Nachwuchsstrategie. Dabei sei insbesondere der Kerngehalt des Artikels auch für den Tanzsport und seine Nachwuchsstrategie interessant: Stichworte hierzu sind „Konstitution, Kondition, Technik, Taktik, Persönlichkeit.“ Der Ausschnitt aus einem Interview von Matthias Sammer mit der FAZ (und ein Link zum vollständigen Text)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Rezension: TanzSportMedizin

TanzSportMedizin – Handbuch für Tänzer, Trainer, Therapeuten und Ärzte | Ein Weihnachtsgeschenk für ganz bestimmte Tänzer und Tanzsportfreunde – Das Buch ist soeben frisch auf den Markt gekommen und es liegt hier als Rezensionexemplar vor. TanzSportMedizin enthält eine bisher einzigartige Fülle von Informationen auf 300 Seiten Text und in den weiteren Anhängen.

TanzSportMedizin (Cover)

TanzSportMedizin (Cover)

Tanzsport-Medizin für Tänzer

Tänzer werden die im Buch angesprochenen Themen Gesundheit bei Kleidung, Schminke, Schuhe & Böden, medizinisch optimierter Trainingsablauf und ggf. auch akuten Erkrankungen und Tanzsport-Schäden besonders interessieren. Zahlreiche Beispiele für Latein-Tänzer, viele Hinweise für Standard-Tänzer und auch für Formationen machen die vermittelten Informationen dabei unmittelbar und praktisch anwendbar. Viele Tabellen, Fotos und Übersichten vermitteln kompakt einen Überblick.

TanzSportMedizin

  • Handbuch für Tänzer, Trainer, Therapeuten und Ärzte
  • Wanke, Eileen M. (Hrsg.)
  • 360 Seiten, Format 17 x 24 cm, Hardcover, zahlr. färb. Abb.,
  • Tabellen, Fotos.
  • ca. 39,80 €, Köln 2011 – 1. Auflage
  • ISBN 978-3-86884-002-5
  • SPORTVERLAG Strauß
  • www.sportverlag-strauss.de (zur Buchseite auf das Bild klicken)
  • Gefördert durch den Deutschen Tanzsportverband e.V. (DTV)

Diesen Beitrag weiterlesen »

SpiegelTV: Überflieger – Junge Talente, auch mit Tanzsport-Nachwuchs

Sa. 10.12. – 22:15, VOX | In der Vorankündigung zur Sendung über Hochleistungen von Kindern und Jugendlichen wird auch ein Latein-Tanzpaar. Doch ist es nun ein besonderes Talent im Tanzsport-Nachwuchs oder mehr der Ehrgeiz der Eltern bzw. Trainer? Die Sendung will auch dieser Frage nachgehen. Dabei kämpfen Eltern, Kinder und Trainer um ein Gleichgewicht zwischen

  • den Leistungsanforderungen und Vermittlung von Disziplin und zielorientiertem Handeln einerseits und
  • angemessener und ggf. spielerischer Förderung der Begabung oder gar Hochbegabung andererseits, die es den Kindern ermöglicht ihre Begabung auch zu entfalten.
Bei VOX: SpiegelTV - Überflieger mit Latein-Tanzpaar (Bild: Trailer)

Bei VOX: SpiegelTV - Überflieger mit Latein-Tanzpaar (Bild: Trailer)

Für den Tanzsport ist die Talentförderung á la DTV zum Beispiel der Weg „zum“ und „in“ den Talentkader. Die Sichtung und Auswahl – also das Finden der Talente – ist schwierig. Und wer kann schon genau sagen, was in dem vielschichtigen Tanzsport ein vielversprechende Talent ist? Mal sehen, was die Sendung allgemein und für die Eltern, Kinder und Trainer von begabten Kindern und Jugendlichen vermittel vermittelt.

Diesen Beitrag weiterlesen »