Arbeitshilfen

Tanzen lernen: Folge Cha-Cha-Cha

Bild: Folge Cha-Cha-Cha - figurenverbindungen.de

Bild: Folge Cha-Cha-Cha – figurenverbindungen.de

Kostenlose Folge Cha-Cha-Cha

(für Tanzschulen und D/C-Turniere)

Latein – Folge Cha-Cha-Cha – nach der anspuchvollen Folge Langsamer Walzer, hier eine etwas einfachere Figuren-Ablauf. Egal ob Ihr die für die Turniere nach der Sommerpause tanzen wollt, es sollte genug Zeit zum Lernen sein. Die Folge ist recht  leicht; bleibt aber auch wieder innerhalb der Schrittbegrenzung für die D/C-Klasse für DTV-Turniere. Auch in den Tanzschulen könnt Ihr die Figuren natürlich tanzen.

Hier also eine weitere kostenlose Datei: Folge Cha-Cha-Cha, die Ihr als Bild herunterladen bzw. speichern könnt. (Vergrößern durch einen Klick auf das Bild rechts.)

Die Folge wurde zusammen gestellt von Axel Rahn, selbst lange Jahre erfolgreicher Tänzer und jetzt Autor von “Figurenverbindungen“. Die hier vorgestellte Folge Cha-Cha-Cha für insgesamt 33 Takte enthält als Schritte zum Beispiel schon so anspruchsvolle Figuren, wie Hockeystick, Türkish Towel, Drei Cha-Cha-Cha’s und offenen Hip-Twist.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Tanzen lernen: Langsamer Walzer – Folge

Langsamer Walzer, Choreo1 - figurenverbindungen.de

Langsamer Walzer, Choreo1 – figurenverbindungen.de

Kostenlose Folge – Langsamer Walzer (in Schrittbegrenzung)

Im Sommer werden weniger Turniere getanzt. Auch in den Tanzschulen ist bald oft Ferienzeit. Das ist auch Zeit für viel Paare, neben Urlaub oder gar Tanzferien eine neue Tanz- oder Turnier-Folge zu lernen. Hier eine kostenlose Folge für den Langsamen Walzer zum speichern bzw. Download. (Vergrößern durch einen Klick auf das Bild rechts.)

Die Folge wurde zusammen gestellt von Axel Rahn, selbst lange Jahre erfolgreicher Tänzer und jetzt Autor von „Figurenverbindungen„.  Die hier vorgestellte Folge für insgesamt 20 Takte enthält als Schritte zum Beispiel schon so anspruchsvolle Figuren, wie Offenen Telemark, Wing, den fast vergessenen Wischer, Linkskreisel, Chassé und den Rechtskreisel. Aber den Rechtskreisel zur Abwechslung mal am Ende der Folge. ;)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Hochwasser 2013 – Tanzsport-Hilfe für Vereine

TC Rot Gold Meissen - Homepage

TC Rot Gold Meissen – Homepage

Hochwasser 2013 – auch Vereine im Tanzsport betroffen!

Der Landestanzsportverband Sachsen hat ein Spendenkonto eingerichtet, um im Tanzsport vom Hochwasser betroffenen Vereine zu unterstützen:

Liebe Freunde des Tanzsports, wir hoffen darauf, dass die betroffenen Vereine, so z. B. der TC Rot-Gold Meißen, durch Ihre Spenden mit unterstützt werden können, ihre Trainingsstätte wieder aufzubauen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Workshop Standard mit Ferruggia / Köhler

Der Dancepoint in Königsbrunn bietet einen Standard-Workshop der Extraklasse mit Benedetto Ferruggia & Claudia Koehler!

Workshop – Beschreibung Dancepoint

Am 22.06.2013 lädt der TSC dancepoint e. V. Königsbrunn zu einem Standard-Workshop der Extraklasse ein! Unter dem Motto „Let´s dance like a champion“ werden die mehrfachen Deutschen Meister, Europa-Meister und Weltmeister 2012 Benedetto Ferruggia & Claudia Koehler von 13-14:30 Uhr im TSC dancepoint e. V. (Weißkopfstraße 16, Königsbrunn) einen Standard-Workshop abhalten, bei dem auch „externe“ Standard-Turniertänzer herzlich eingeladen sind!

 

Workshop mit Ferruggia / Köhler

TSC dancepoit e. V. : Workshop mit Ferruggia / Köhler

  • Teilnahmegebühr: 17,50 € / Person
  • Privatstunde: 95 € / 45 Minuten

Diesen Beitrag weiterlesen »

Let’s Dance 2013: Tanzschritte Wiener Walzer

Beim Wiener Walzer handelt es sich um einen Standardtanz, der, wie der Name vermuten lässt, im 18. Jahrhundert in Österreich entstanden ist. Mittlerweile haben sich sogar zwei Arten des Wiener Walzers entwickelt: zum Einen der internationale und zum anderen der amerikanische Stil. Anders als der internationale Stil beinhaltet der amerikanische ein größeres Figurenspektrum.

RTL - Let's dance - Tanzschritte Wiener Walzer

RTL – Let’s dance – Tanzschritte Wiener Walzer

Quelle: RTL / Let’s Dance Bild 1 von 2

* Anm. des Verfassers: Das Schaubild ist nur für überfülle Tanzsäle und Anfänger ausreichend. Der Tanz wird im Allgemeinen nicht in „Vierteln“, sondern – wie alle anderen Standard-Tänze auch – in der Tanzrichtung gegen den Uhrzeigersinn getanzt. Die mit einer Gesamtbewegung im Raum wird in dem Bild nicht dargestellt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kostenlose Turnier-Software: Tanzturnier 6.13

31.05.2012 – Tanzturnier Version 6.1.3. erschienen. Die kleine Geschichte einer kostenlosen Turnier-Software, mit der Vereine leicht Tanzsport-Turniere durchführen können. Seit ca. 2007 macht Prof. Dr.-Ing. Gerhard Wagner, em. Lehrstuhl für Maschinenelemente und Fördertechnik der Ruhr Uni Bochum, das Angebot einer kostenlosen Turniersoftware. Nachdem damals ersten Kinderkrankheitenaufgetreten und beseitigt worden waren – im Software-Bereich bei größeren Projekten durchaus üblich -, steht dem Tanzsport seit längerem eine stabile Software zur Verfügung. Seit dem 31.05.2012 liegt auch eine neue Version 6.13 zum Download bereit. Ebenso ist eine Kurzbeschreibung der älteren Version 5.3 verfügbar und eine bebilderte Bedienungsanleitung von 83 Seiten für/ab Version 6.0.

Turnier-Software: Download und Info Tanzturnier 6.13

Tanzturnier_G-Wagner

Tanzturnier 6.13 von Prof. Dr. G. Wagner

Diesen Beitrag weiterlesen »