Deutsche Meisterschaft 2011 der Standard-Formationen: Sieg Braunschweiger TSC

Am 12.11. gewann der Braunschweiger TSC die Deutsche der -. Der NDR übertrug life von der Meisterschaft der aus Bremen. Die Sendung kann nun für ca. eine Woche über den Sportclub (auf das Bild klicken) oder die NDR-Mediathek abgerufen werden.

Die Ergebnisse der Endrunde und einen Kurzbericht des DTV mit weiteren Details findet ihr unten im Textteil.

Braunschweiger-TSC_Schluss; Fernseh-Bericht NDR

Braunschweiger-TSC_Schluss; Fernseh-Bericht NDR

< Aktuell: NDR Sportclub zeigt den kompletten Bericht (Standard + Latein-Formationen) direkt an

siegt mit allen Einsen

Mit Unsterblichkeit – der deutschen Übersetzung des Braunschweiger Themas „Immortality“ – tanzten sich die Niedersachsen bei der Deutschen Meisterschaft der Formationen Standard im Finale an die Spitze des Teilnehmerfeldes und sicherten sich für ihre Leistung alle Einsen der Wertung. Zweiter wurde, mit allen Zweien, der 1. TC Ludwigsburg mit „Bohemian Rhapsody“ vor dem OTK Schwarz-Weiß Berlin („A tribute to Michael Jackson“) und dem TSC Schwarz-Gold Göttingen („Believe“).

Rund 7.000 Zuschauer verfolgten gespannt die Zwischenrunde und das Finale. Viel Applaus spornte die Formationen zu Höchstleistungen an.

Die Ergebnisse

  1. Braunschweiger TSC A 1 1 1 1 1 1 1 1 1
  2. 1. TC Ludwigsburg A 2 2 2 2 2 2 2 2 2
  3. OTK Schwarz-Weiß Berlin A 3 3 4 4 3 3 3 3 4
  4. TSC Schwarz-Gold Göttingen 4 4 3 3 4 4 4 4 3
  5. TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg A
  6. Blau-Weiß Berlin A
  7. Step by Step Oberhausen A
  8. TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg B

Quelle: DTV | Roland vom Heu (12.11.2011; 23:59)

Termine und Links

  • > Nächster Termin: WM der Standard-Formationen in Braunschweig am 26.11.2011 (Turnier-termine)
  • < Den Bericht in der NDR-Mediathek abrufen (voraussichtlich bis 19.11.2011 verfügbar) [Der Beitrag ist beim Sender nun nicht mehr verfügbar.]
  • > Bericht nicht gefunden? Hier lest ihr wie ihr bis ca. 19.11.2011 den Bericht in der NDR Mediathek finden könnt.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.