Quickstep-Folge tanzen lernen

- für D/C-

(kostenloser Service für D/C-Klasse, auch für Tanzschulen)

Quickstep-Folge und damit hier nun etwas zum schnellen und perligen Sekt der Standard-Tänze, dem Quickstep. Das Programm wurde wieder entwickelt von Axel Rahn, selbst erfolgreicher Tänzer und auch immer wieder als Wertungsrichter tätig . Die hier vorgestellte Quickstep-Folge für insgesamt 27 Takte enthält solche schönen und bekannten Figuren, wie Rechtskreisel, Tipsy, Running Finish, Linkskreisel und Viererlauf .

Bild: Quickstep-Folge 1 - figurenverbindungen.de

Bild: Quickstep-Folge 1 – figurenverbindungen.de

Die Folge ist also wieder recht anspruchsvoll, zumal die Figuren ja im Quickstep recht schnell zu sind. Also sorgfältig und zunächst langsam üben. In jedem Fall bleibt Ihr mit dem programm auch wieder ganz innerhalb der Schrittbegrenzung für die D/C-Klasse für DTV-Turniere. Auch in den Tanzschulen könnt Ihr die Quickstep-Folge natürlich .

Hier also eine weitere kostenlose Beschreibung, die Ihr als Bild herunterladen bzw. speichern könnt. (Vergrößern durch einen Klick auf das Bild rechts.)

Quickstep-Folge im Verein oder der Tanzschule lernen

Folgende Wege könnt ihr für ein erfolgreiches Lernen der Folge wählen:

  • Die Schrittnamen und Figuren sind bekannt – dann gleich loslegen! … oder…
  • Ihr könnt Euch das Technikbüchern (Vorsicht: selten erfolgreich!) und mit Freunden erarbeiten oder …
  • Ein Tanzschullehrer, Trainer oder Tänzer zeigt Euch die Folge und erklärt die Einzelheiten.

Figurenverbindungen.de, Bd. I Standard

Quickstep-Programme erstellen – Variationen finden

Die Figuren wurden zu der Folge von Axel Rahn ausgearbeitet, der selbst Wertungsrichter ist und der Verfasser des kleinen Buchs: Figurenverbindungen für alle Startklassen D/C exakt nach dem Figurenkatalog. Teil 1: Standardtänze (Bild – klickbar)

Weitere Tipps – Tanzen lernen

 

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.