Saxonian Dance Classics: Sieg für Weltmeister-Paar Lax

Ehepaar-Lax, Sieger (Glinde); Foto: C. Bayer

Ehepaar-Lax, Sieger (Glinde); Foto: C. Bayer

Tassilo und Sabine Lax (Deutschland) haben bei dem internationalen -Turnier der I 26.02. ihre hervorragende Form bestätigt. Unangefochten und mit allen Bestwertungen wurden die auch Sieger des Turniers in Coswig, Sachsen. Damit verweisen sie Andrea Becherelli und Alessia Scuderi (Italien) auf den zweiten Rang. Der 3. Platz ging an Petr Palat und Hana Palatova, die für die Tschechische Republik starten.

– *** –

Für die Norddeutschen erfreulich ist das gute Abschneiden von zwei weiteren Paaren: Thorsten Strauß und Sabine Jacob waren ebenfalls im Finale und ertanzten dort den 5 Platz. Als Anschlußpaar verpassten mit dem 7. Platz Marco Wittkowski / Petra Fischer nur ganz knapp den Einzug in die Endrunde in dem 61 Paare starken Feld.

IDSF Senioren I OPEN Standard

  1. Tassilo Lax / Sabine Lax (Deutschland)
  2. Andrea Becherelli / Alessia Scuderi (Italien)
  3. Petr Palat / Hana Palatova (Czech Republic)
  4. Vittorio Bramati / Silvia Martorelli (Italien)
  5. Thorsten Strauß / Sabine Jacob (Deutschland)
  6. Zdenek Pribyl / Lenka Pribylova (Czech Republic)

(Weitere deutsche Paare im Halbfinale)

  • 7. Marco Wittkowski / Petra Fischer (Deutschland)
  • 11. René Seyboth / Heike Seyboth (Deutschland)
  • 12. Dr. Konstantin Maletz / Corina Maletz (Deutschland)

von 61 Paaren

Weitere Links zum Artikel

 

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.