Artikel-Schlagworte: „danceComp“

Laubert – Seydich 2. bei DanceComp – WDSF Open Senior I Latein

Laubert – Seydich bestes deutsches Paar bei danceComp

danceComp, 05.07.2013 – Das deutsche Paar Rolf Andreas Laubert / Jeanete Seydich vom Grün-Gold TTC Herford  konnte auf Platz zwei bei der WDSF Open Senior I Latein tanzen. Damit konnte der Herforder Lateintrainer Rolf Andreas Laubert nach 8 Jahren Tanzpause mit seiner Partnerin einen weiteren Erfolg ertanzen. Schon bei der Landesmeisterschaft konnte das Paar einen zweiten Platz ertanzen (Video!). Auch bei der DM waren sie noch als Vizemeister gewesen. Nun konnten sie international erneut als bestes deutsches Paar das Siegertreppchen besteigen.

Youtube-Video: Senioren I Latein LM 2013 NRW mit Jive von Laubert / Seydich

danceComp 2013 – Ergebnisse

Bei den Turnier der danceComp konnten bei den Senioren I Latein international insgesamt drei deutsche Paare in die Endrunde tanzen. Sieger wurden Sergey Makarenko / Tatiana Nikolaeva, Russland vor dem besten deutschen Paar – Rolf Andreas Laubert / Jeanete Seydich, Deutschland (Video) – und Timo Lindfors / Ekaterina Krutovskaya-Kauppinen, Finnland …

Diesen Beitrag weiterlesen »

danceComp 2013

Tanzsport-Jubiläum 2013

Die 10. danceComp als Highlight des Tanzsport-Jahres in NRW findet dieses Jahr vom 5.-7.07.2013 statt. In dem schönen Ambiente der historischen Stadthalle werden voraussichtlich über 2000 Paare und Zuschauer spannende Tanzsport-Turniere und schönes Tanzen erleben. Mit dabei sind dieses Jahr auch die Profitänzer der WDSF-PD. Hier einige Highlights aus dem Event-Kalender der danceComp.

danceComp.de Homepage

danceComp.de Homepage

Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutsche Meister Senioren S Latein: Andreas Hoffmann & Isabel Krüger

Interview und Video der Deutschen Meister auf Turniere-tanzen.de (Teil I) – Kurz vor der GOC in Stuttgart sind alle Paare in der Vorbereitung. Andreas Hoffmann & Isabel Krüger – die amtierenden Deutschen Meister (DM) Senioren S Latein 2010 – haben sich trotzdem die Zeit für ein Interview genommen. Dafür herzlichen Dank und nochmals auf diesem Blog der Glückwunsch zur DM 2010. Doch zunächst mal ein Video von Andreas und Isabel – fast 10 Minuten (!) bei der Endrunde der danceComp 2010 als kleines „Warm up“:

Video: Andreas & Isabel – Finale dC 2010 IDSF Sen. Latein

Probleme? (IE 6.x, Cookies, Firewall, …) [ Direktlink ]
Diesen Beitrag weiterlesen »

danceComp Wuppertal: Lax gewinnen IDSF Senioren I Standard

Paar Lax Sen. I S St. - Foto: RobRonda.com

Paar Lax Sen. I S St. - Foto: RobRonda.com

Wieder einmal spannend verlief das IDSF-Turniers Senioren I S-Standard auf der danceComp in Wuppertal am 04.07.2010. Unter den 152 startenden Tanz-Paaren (!) befanden sich auch die beiden Rivalen aus Deutschland, die sich in ihrer Startklasse im sportlichen Wettkampf um die Deutsche Meisterschaft oder auf internationlaer Ebene ganz vorn immer wieder gegenüber stehen: Tassilo und Sabine Lax einerseits und Jörg und Ute Hillenbrand andererseits. Diesmal hatte das Paar Lax in der Endrunde eindeutig die Wertungsrichter von ihren Tänzen überzeugen können, das Paar Hillenbrand stand schließlich auf Platz 3 in diesem internationalen Turnier.

Internationale Endrunde

Neben den beiden deutschen Paaren tanzten Pierre Payen/Isabelle Reyjal aus Frankreich auf den 2. Platz. Die weiteren Plätze 4 bis 6 wurden allesamt von italienischen Paaren belegt, die damit erneut die Stellung ihrer Nation in der Standard-Sektion des Tanzsports deutlich unterstrichen.

Als bestes Schleswig-Holsteiner Paar belegten Thorsten Strauss und Sabine Jacob den 12. Rang in diesem überaus stark besetzten und großen Feld. Herzlichen Glückwunsch.

Diesen Beitrag weiterlesen »

danceComp Wuppertal: Senioren II Standard – Lindner vor Farwick/Vossholz

Die Erstplazierten Sen. II S St. - Foto: RobRonda.com

Die Erstplazierten Sen. II S St. - Foto: RobRonda.com

Bei dem IDSF Open der Senioren II S-Klasse Standard auf der danceComp 2010 haben die Deutschen Michael und Beate Lindner, Deutschland und Bernd Farwick/Petra Voosholz, Deutschland vor vier italienischen Paaren das Turnier gewonnen. Sie schlossen damit erfolgreich ein Turnier ab, an dem 147 Turnier-Paare an den Start gegangen waren. Ein unglaubliche Tanzmarathon, der den Paaren viel abverlangte. Dabei starteten

Michael und Beate Lindner als Favoriten, denn sie sind zur Zeit Weltmeister in dieser Turnierklasse. Bernd Farwick/Petra Voosholz hatten am 20.06.2010 hinter dem Heinz-Josef und Aurelia Bickers ebenfalls den zweiten Platz beim Ranglistenturnier bei der Baltic Senior belegt.

Deutschland : Italien 2 : 4 (Paare im Finale)

Im Gesamtfeld waren die Italiener unglaublich stark. Gleich 4 Paare konnten sich aus dieser Nation bis in das Finale behaupten. Italien schickt sich an, die englische Vorherrschaft im Tanzstil und bei den Turniere zu brechen. Auch wenn das Vaterland des Tanzsports Großbritannien mit Blackpool ist. Die Mutter des Tanzsports wird immer mehr Italien, z. B. auch dank der Turniere in Remini. Deutschland liegt nun dazwischen und in diesem Fall die beiden deutschen Paare vorn. Angesichts der zeitgleich stattfindenden Fußball-WM hat Italien daher nur zahlenmäßig nach Paaren 2 : 4 gewonnen. ,-)

Diesen Beitrag weiterlesen »

danceComp Wuppertal: Senioren Latein – Bronze-Platz für Andreas Hoffmann/Isabel Krüger

danceComp Hoffmann_Krueger

Sen. Latein - Hoffmann/Krueger, Foto: RobRonda.com

Bei dem IDSF Open der Senioren Latein auf der danceComp 2010 haben die Deutschen Andreas Hoffmann/Isabel Krüger einen international hervorragenden dritten Platz belegt. Sie konnten damit das Treppchen hinter Gwenael Lavigne/Stephanie Godet, Frankreich und Daniele Ferraris/Antonella Ciccarelli, Italien besteigen. Nach ihrem Titel als Deutsche Meister, ertanzt im Boston Club Düsseldorf am 15.05. sind sie auf der aktuellen Ausgabe des Tanzspiegels (Juli 2010) sogar mit Bild verewigt. Nun greifen sie verstärkt international in das Turniergeschehen ein.

3 deutsche Tanzpaare in der Endrunde der IDSF Open Senior I Latin

Die Endrunde des internationalen Turniers war insgesamt für die deutschen Paare sehr erfreulich. Von den gestarteten 32 Paaren konnten neben Hoffmann/Krüger auch Michael und Claudia Sawang, Deutschland und Bernd Lachenmeier/Sibille Vinzens, Deutschland die Runde der Besten erreichen. Sie belegten dort die Plätze 5 und 6.

Diesen Beitrag weiterlesen »