Artikel-Schlagworte: „Fernsehen“

Tanzsport im Fernsehen: WDSF Europacup der Professionals Latein

NDR bringt Tanzsport im Fernsehen

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) bringt heute um 23:15 Uhr Tanzsport im Fernsehen: Europacup WDSF der Professionals Latein. Der Inhalt – also ein Latein-Turnier und eine Show der Standard-Formation der Weltklasse – sind in jedem Fall sehenswert. Dafür dann viel Spaß, für alle die Zeit und Lust für einen späten Abend mit Tanzsport im Fernsehen haben.

Tanzsport im Fernsehen - WDSF Europacup 2013

Tanzsport im Fernsehen – WDSF Europacup 2013

Ankündigung für Tanzsport im Fernsehen

Der NDR hat in der Ankündigung zur Sendung einige recht … – ja, wie soll ich sagen … – „flapsige“ (?) Bemerkungen in und zu der Sendung eingebaut. Da wird diese Veranstaltung für Tanzsport im Fernsehen für die Professionals Latein einmal hoch gelobt und dann wieder Tanzsport in Deutschland getadelt. Lest einfach selbst, was der NDR so online geschrieben hat:

Diesen Beitrag weiterlesen »

Tanzsport: Deutsche als WDSF-Zahlmeister und die Frage nach Fernseh-Werbung

Medien-Blog_Bild-Exner

Wieviel Einnahmen aus Tanzsport bei WDSF-Turnieren in Deutschland wurde weiter geleitet? Bild: RA Exner

DTV schnallt Gürtel enger … und 2,23 Mio€ Kapital-Decke beim WDSF. Zu dem WDSF-Kapital haben die deutschen Amateure einen großen Anteil beigetragen. Es wurden in drei Gruppen Leistungen erbracht:

  1. Gebühren für Turniere, die die Vereine an den DTV gezahlt und dieser an den WDSF weiter geleitet hat.
  2. Einnahmen aus Werbung & Fernsehen bei Großveranstaltungen in Deutschland, wobei Fernsehen nach TV-Ordnung WDSF zu 100% an den WDSF gehen.
  3. Sonstige durch Einzelpersonen gezahlte und insb. ehrenamtliche und sportliche Leistungen.

Die WDSF will nun mit dem Geld eine „professionell bezahlten Verwaltungs- und Sportstruktur“(siehe Doc 1) aufziehen. Erscheinen da die Gegenvorwürfe des DTV in dem Vereinsrundschreiben (siehe Doc 2) vom heutigen Tag noch glaubhaft?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Let’s dance: Die letzte Tanzshow

RTL "Let' s dance", screenshot 23. Mai 2012

RTL "Let' s dance", screenshot 23. Mai 2012

23.05. RTL – Soll ich, soll ich nicht, oder vielleicht doch Let’s dance gucken? Ich bin wirklich kein Fan der RTL-Show „Let’s dance“. Doch heute ist das Finale und morgen wird das Ergebnis wieder Stadtgespräch sein. Solange die Paare nicht tanzen, ist es ja auch noch hübsch anzuschauen. Die Umgebung erscheint mir zwar klein und künstlich, doch sei es drum. Doch eigentlich ist die Show ja von der Jury her noch am ehesten mit dem Tanzsport verbunden. Insb. Joachim Llambi, der gerade in einer der Streitfrage für die Tänzer im DTV sehr beherzt einmal das Wort ergriffen hat: Keine Sperre für Profis bei der neuen Professional Division des DTV, wenn man mal im WDC getanzt hat.

Doch wird dies langfristig so bleiben und auch der internationale Verband des DTV, die WDSF so tragen? Hier ein kurzer Hintergrundbericht über die beiden Tanz-Promis der Jury – Joachim Llambi und Motsi Mabuse – bei Let’s Dance mit Bezug auf das Thema Sperren im Tanzsport.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Let’s Dance 2012: Sex sells für RTL

Let_s-Dance_RTL_16-05-2012

Let‘ s Dance RTL (screenshot) 16-05-2012

16.05.12 Let’s Dance geht in die vorletzte Sendung der Staffel. Dabei wird immer weiter an der Schraube des Sexappeal gedreht. Immer kürzere Kleider (oder besser immer weniger „Fummel“) und immer mehr Haut. So blieben dann auch nur Damen in diesem „Halbfinale“ übrig. Nun hat RTL dies selbst zum Thema der Ankündigungen der Sendung gemacht (Auszüge unten) und auch gleich die passenden Bildchen zusammengeschnitten.

– *** –

Na ich will ja nicht in eine brüderliche Prüderie mit Heino einstimmen, aber ein Mischung – wie im Tanzsport wäre doch viel attraktiver. Neben knappen Latein-Outfits für die männlichen Betrachter wären ja wohl auch mal schöne Kleider, Stoffe und Glitzer was für die Show.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Quoten-Attacke statt Tanzen: Sex-Skandal um Rebecca Mir bei Let’s Dance

web-de_lets-dance_Rebecca+Massimo

web-de: lets-dance mit Traumpaar Rebecca+Massimo … oder Quoten-Fang?

Also heute sehe ich nur am Rande, dass es bei Let’s Dance richtig heiß zugeht. Nicht auf dem Parkett, sondern bei der Medien-Bewerbung für das Fernsehen / RTL. Sind Rebecca und Massimo ein Traumpaar? Ist das alles real oder nur Show?

Egal wie, mit Tanzen und den über Tanzen vermittelbaren Werten hat – die  endgültig in den Bereich der Reality-Soaps abgeglitschte Show – „Let’s Dance“ nichts mehr zu tun. Tanzen wird da immer mehr zum netten Hintergrund. Und die Darstellerin Rebecca Mir hat offenbar nach dem Wechsel von GNTM zu Let’s Dance, noch einiges vor.

– *** –

Web.de: Bild soll’s rechtzeitig aufgedeckt haben: Traumpaar Rebecca + Massimo

Diesen Beitrag weiterlesen »

RTL nervt mit Dirty Dancing bei Let’s Dance

Let’s Dance Paare wollen Dirty Dancing tanzen – RTL zeigt Fernseh-Marketing pur

Wie kommt diese Sendung noch auf die nötige Quote? Heute am 04.04.2012 um 20:15 Uhr offenbar nur, indem man alte Tanz-Träume wieder belebt, gute Erinnerungen wachruft und als Titel „Dirt Dancing“ wie süße Bonbons verteilt.

RTL Let-s-Dance als Mottoshow: Dirty-Dancing (Screenshot RTL)

RTL Let-s-Dance als Mottoshow: Dirty-Dancing (Screenshot RTL)

Also ehrlich – auch ich habe Dirty Dancing mit Johnny („Johnny Castle“; Patrick Swayze) und Baby („Frances Houseman“; Jennifer Grey) geliebt und mehrfach gesehen. Das war damals eine Modewelle des Tanzens und auch echt cool. Ja ich war sogar in der Tanzschule, die uns die ganze Coreo einmal richtig beigebracht hat … bis auf „die“ Hebefigur durften wir alles tanzen. Bei der Hebefigur hatte der Tanzlehrer wohl doch Angst um seine Versicherung … Doch Dirty Dancing II war schon ein Flop und hat wirklich nicht an das Format des Kino- und Kassenschlagers angeknüpft; Serie und Musical haben auch eher zu einer Ermüdung des Themas beigetragen als es wieder zu beleben.

Diesen Beitrag weiterlesen »