Artikel-Schlagworte: „Professionals“

Malitowski – Leunis siegten bei Professionals Latein

RobRonda Professionals Latein - Vorrunden

RobRonda Professionals Latein – Vorrunden

29. Mai 2013, Blackpool – Eines der herausragenden Ereignisse in Blackpool ist das Turnier der Professionals Latein.

Im diesjährigen Turnier gewannen die Ausnahme-Profitänzer Michael Malitowski, Joanna Leunis aus dem Veranstalter-Land nicht nur drei Tänze. Der Gesamtsieg ging nun auch zum 6. Mal an das Paar. Immerhin konnten Riccardo Cocchi und Yulia Zagoryuchenko (USA) die Samba und den Jive für sich entscheiden und damit den zweiten Platz auf dem Siegertreppchen ertanzen. Dritte wurden die Professionals Sergey Sourkov und Agnieszka Melnicka für Russland.

Foto: RobRonda.com

< (Mehr als 700 Bilder allein der Profitänzer Latein in der Bildergalerie! Einfach auf das Foto klicken…)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Llambi: Sport Direktor der WDSF-Professionals

Homepage-Llambi_de

Screenshot: Homepage Llambi.de

16.06.2012, Berlin – Nach derzeit noch unbestätigter Meldung auf der Webseite des DTV wurde Joachim Llambi neuer „Sport Director der WDSF-PD“. Er rückt damit von dem nationalen Amt beim DTV auch in das internationale Amt beim WDSF auf. Der DTV festigt damit weiter seine guten persönlichen Kontakte und auch seine Einfluss-Möglichkeiten im WDSF. Die gerade im Aufbau befindliche Professional Division (PD) wird damit unter deutscher Leitung organisiert werden.

Bild: Screenshot der Homepage von Joachim Llambi, auf der u.a. die Vita und weitere Informationen über den RTL Juror bei Let’s Dance und nunmehr neuen Sport Direktor der WDSF-Professionals zu finden sind. >

Diesen Beitrag weiterlesen »

Blackpool 2012: Zoglauer-Koperski bei Professionals RS Std erfolgreich

Zoglauer-Koperski_Foto_RobRonda_com

Prof. RS Std: Zoglauer &Koperski (Deutschland) - Foto: RobRonda. com

28.05.2012 Blackpool/ England – Professional Rising Stars Standard bzw. „Ballroom“.

Steffen Zoglauer und seine Partnerin Sandra Koperski, Deutschland tanzen bis in die Endrunde. (im Foto; Bild: RobRonda.com) Dort erreichte das erfolgreiche Paar Platz 7.

 – *** –

Der Sieg ging an Chao Yang und Yiling Tan (China), vor Artem Plakhotnyi und Inna Berlizyeva (USA) auf dem 2. Platz. Dritte wurden Go Hashimoto und Keiko Onda (Japan).

– *** –

Bemerkenswert ist der Aufstieg und Erfolg von chinesischen Paaren: Gleich 3 Paare tanzten sich in das Feld der besten 8 Professional-Paare in Blackpool.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Thema für DTV-Verbandstag: Trennung DTV – DPV 2011

Im Deutschen Tanzsportforum wurde u.a. auch dargestellt, die Trennung 2011 sei vom DPV „abrupt“ vollzogen worden. Hier meine Meinung zu diesem Thema, die im wesentlichen auch schon im Forum geäußert worden ist: Also die Mitteilung des „abrupt beendet“ ist die Lesart des DTV und von Frank Allert.

Wie doch gerade ein Zitat aus dem DTV-Bericht 2010 zeigen kann, war es doch schon vor 2011 zu Spannungen von WDSF/WDC gekommen und das IDSF (jetzt WDSF) hat doch Vorgaben für Deutschland gemacht:

WDSF-Hürden der Verständigung mit WDC

Der 2007 gegründete IPDSC, also der neue Profiverband, der der IDSF sehr nahe steht, hat bislang keine wirkliche sportliche Bedeutung erlangt. Dennoch: Die Zielsetzung der Verantwortlichen in der IDSF ist klar. Eine wirkliche Verständigung mit WDC wird nicht betrieben.

Diesen Beitrag weiterlesen »

WDC Europameister Latein-Professionals 2011: Michael Malitowski & Joanna Leunis

19.11.2011 Bonn | WorldDanceCouncil (WDC) – Video der Europameisterschaft der Professionals des WDC in den Latein-Tänzen 2011. Sieger wurden das Paar Michael Malitowski & Joanna Leunis (Großbritannien). vor Sergey Surkov & Melia Surkov (Russische Föderation) und Andrej Skufca & Melina Torokgyorgy (Slovenien). Beste Deutsche: Markus Homm & Ksenia Kasper auf Platz 5 in der Endrunde. Mehr zu den Ergebnissen unten.

YouTube-Video: WDC European Championship Professional Latin 2011

Hochgeladen von wdcgc am 29.11.2011

Diesen Beitrag weiterlesen »

WDSF-PD: Europameisterschaft Professionals Standard (Belgien Open)

Ehrentanz EU-Champions; Bild: RobRonda.com

Ehrentanz EU-Champions; Bild: RobRonda.com

Am 23.10.2011 wurde in Mons bei der 17th Belgien Open auch das internationale Turnier und Europameisterschaft der Professionals in den Standardtänzen (Profs. IDSFPD Standard) ausgetanzt. Dabei gingen nur 31 Paare an den Start, darunter kein einziges Paar aus Deutschland.

Das Turnier und den Titel Europameister 2011 gewannen Domenico Soale und Partnerin Gioia Cerasoli (Italien) vor Rosario Guerra und Grazia Benincasa (Italien; Vize-Europameister). Den dritten Platz auf dem Siegertreppchen ertanzten Donatas Vezelis und Lina Chatkeviciute (Lettland).

> Bild: Zahlreiche hervorragende Bilder zu dem Tanzsport-Event von RobRonda.com bei danceplaza

Diesen Beitrag weiterlesen »