Artikel-Schlagworte: „Tänzer“

Standard-Formation sucht Tänzer/innen

TSG Terpsichore Bad Homburg e.V. – TSA Friedberg planen für 2014 eine neue Coreo für die Standard-Formation und tanzen mit neuem Trainer.

Homburg-Friedberg Standard - Formation

Homburg-Friedberg Standard – Formation

Nun haben wir 3 Teams. Unser A-Team tanzt sehr erfolgreich in der Regionalliga (2012+2013 – Platz 2). Unser B-Team trainiert nun die gleiche Choreografie wie unser A-Team. Für 2014 ist eine neue Choreografie geplant. Das Training hat bereits begonnen (Stand: 25.März 2013).

Und die Freude ist nicht ausgeblieben, nun haben wir auch noch ein C-Team. Wie viele Teams bereit zur Saison 2014 sein werden, wird noch geschaut, aber es wird fleißig trainiert. Hier sollte für jedermann/frau etwas dabei sein, denn sowohl unsere Trainingszeiten und Trainingsorte sind pro Team unterschiedlich, als auch der Schwierigkeitsgrad.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Schleier der Angst: Was andere über Tanzsport-Verbände denken

„Wie lange wollen sich Tänzer diese Verbände noch gefallen lassen?“

Direktlink-Danceforyou-Magazin

Direktlink: Danceforyou-Magazin / Screenshot

(…) „Was soll nun in Zeiten machtgeiler und wild gewordener Funktionäre aus dem Tanzsport werden? Anlass genug, sich einmal umzuhören. Jeder Tänzer, den man befragt, hält das, was stattfindet, nicht für richtig. Je nach Temperamentslage gibt es ein schicksalsergebenes Achselzucken (,,was kann man da schon machen“) oder verbale Wut. Doch über allem liegt ein Schleier von Angst. “Ich sag nichts” ist die Devise etwa von Tanzsporttrainern, die weiterhin mit dem Verband leben müssen oder gar dort noch etwas werden wollen. So ist es gar nicht einfach, kompetente und aussagefreudige Gesprächspartner zu finden. Man muss dazu schon ganz an die Spitze gehen, zu den internationalen Top-Professionals, die einfach ob ihrer Leistung von keinem Verband ignoriert werden können. Nur sie können und wollen es sich leisten, eine eigene Stimme zu erheben – sehen sie doch das, was ihnen am meisten am Herzen liegt, in Gefahr: das Tanzen.“

Von Ute Fischbach-Kirchgraber, Autorin des Beitrags „Wie lange wollen sich Tänzer diese Verbände noch gefallen lassen?“ am 29.02.2012 auf danceforyou-magazine.com, aus dem alle nachfolgenden Zitate von promminenten Tänzern stammen

Diesen Beitrag weiterlesen »

Rezension: TanzSportMedizin

TanzSportMedizin – Handbuch für Tänzer, Trainer, Therapeuten und Ärzte | Ein Weihnachtsgeschenk für ganz bestimmte Tänzer und Tanzsportfreunde – Das Buch ist soeben frisch auf den Markt gekommen und es liegt hier als Rezensionexemplar vor. TanzSportMedizin enthält eine bisher einzigartige Fülle von Informationen auf 300 Seiten Text und in den weiteren Anhängen.

TanzSportMedizin (Cover)

TanzSportMedizin (Cover)

Tanzsport-Medizin für Tänzer

Tänzer werden die im Buch angesprochenen Themen Gesundheit bei Kleidung, Schminke, Schuhe & Böden, medizinisch optimierter Trainingsablauf und ggf. auch akuten Erkrankungen und Tanzsport-Schäden besonders interessieren. Zahlreiche Beispiele für Latein-Tänzer, viele Hinweise für Standard-Tänzer und auch für Formationen machen die vermittelten Informationen dabei unmittelbar und praktisch anwendbar. Viele Tabellen, Fotos und Übersichten vermitteln kompakt einen Überblick.

TanzSportMedizin

  • Handbuch für Tänzer, Trainer, Therapeuten und Ärzte
  • Wanke, Eileen M. (Hrsg.)
  • 360 Seiten, Format 17 x 24 cm, Hardcover, zahlr. färb. Abb.,
  • Tabellen, Fotos.
  • ca. 39,80 €, Köln 2011 – 1. Auflage
  • ISBN 978-3-86884-002-5
  • SPORTVERLAG Strauß
  • www.sportverlag-strauss.de (zur Buchseite auf das Bild klicken)
  • Gefördert durch den Deutschen Tanzsportverband e.V. (DTV)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Schön wär’s: In wenigen Minuten zum perfekten Latein-Tänzer

Der SWR – zur GOC 2011 – verspricht man könne „In wenigen Minuten zum perfekten Latein-Tänzer“ werden. Sehr reißerisch. Wäre schon fast einer Titelzeile in der Bild wert! Doch dann kommt es noch besser und wird zudem gleich mit einem kleinen Video-Logo angekündigt. Vielleicht kann ich nach und durch das 1-Minuten Video beim SWR auch in 3 Minuten zum Latein-Tänzer werden?

SWR In-wenigen-Minuten...

SWR In-wenigen-Minuten… (Screenshot SWR.de)

„Beim weltgrößten Tanztrunier in Stuttgart, den Geerman Open Championships GOC, gibt es eine Maschine, in der man sich binnen drei Minuten in einen waschechten Lateintänzer verwandeln lassen kann – inklusive schwarzw Haare und braunem Teint.“ Quelle + Video: SWR | Landesschau BW – Stand: 21.08.2011 [Das Video ist leider nicht mehr beim Sender verfügbar.]

(Text kopiert inkl. der 3 Rechtschreibfehler, wobei ich die auch schon ganz gut kann.)

Ein Beitrag zu: Sendung vom Freitag, 19.08.2011 | 18.45 Uhr | SWR Fernsehen in Baden-Württemberg

Diesen Beitrag weiterlesen »