Artikel-Schlagworte: „Weltmeister“

DTV „geschockt“: Ferruggia/Köhler geben Weltmeister-Titel ab

Große Trauer offenbar beim Deutschen Tanzsport Verband (DTV) über die Ergebnisse bei der WM Standard in Moskau am 29.10.2011. Das für Deutschland bzw. den DTV startenden Paar Benedetto Ferruggia/Claudia Köhler konnte „nur“ den Titel als Vize-Weltmeister ertanzen. Auch die Dritten auf dem Siegertreppchen Simone Segatori/Annette Sudol – amtierende Weltmeister in der Kür Standard – kamen aus Deutschland.

Anm. SE: Tja, m. E. betreibt der DTV Jammern auf hohem Niveau. Und eines möge über die unten zitierte Meldung auf der Seite des DTV nicht vergessen werden: Die drei Top-Herren im Standard der Amateure kommen aus Italien. Das (!) sollte zu denken geben!

Also ich gratuliere Emanuel Valeri/Tania Kehlet aus dem benachbarten Dänemark ganz herzlich! Toll gemacht und laßt uns Tänzer & Zuschauer noch viele solcher Leistungen sehen. Ebenso gehen meine Glückwünsche an die beiden Tanzsport-Spitzenpaare Benedetto Ferruggia/Claudia Köhler und Simone Segatori/Annette Sudol.

YouTube-Video: Für den DTV begann mit dem Langsamen Walzer des Finales ein ganz anderer „Dark Waltz“. Youtube-Titel: 2011 World Standard Final: Waltz

Hochgeladen von DanceSportTotal am 30.10.2011

Diesen Beitrag weiterlesen »

Tanzsport-Weltmeister Standard 2011: Valeri – Kehlet (Dänemark)

29.10.2011 – Moskau | Morgen wird ein großer Tag hieß es im folgenden Interview (Youtube-Video), und sie waren „well prepared“: Emanuel Valeri – Tania Kehlet, dass sympatische Paar aus Dänemark waren gut austrainiert und sind jetzt die neuen Weltmeister in der Hauptgruppe Standard. Sie lösen damit Benedetto Ferruggia & Claudia Köhler (Deutschland) ab, die auf dem Turnier Vize-Weltmeister wurden, vor Simone Segatori & Annette Sudol, ebenfalls Deutschland. Das Ergebnis wird als kleine Sensation im Tanzsport gesehen.

YouTube-Video: Pre-World ITV: Emanuel Valeri – Tania Kehlet, DEN

Hochgeladen von DanceSportTotal am 29.10.2011

Youtube-Video „Pre-World ITV: Emanuel Valeri and Tania Kehlet, DEN, are ready and well prepared.“

Diesen Beitrag weiterlesen »

YouTube-Video: WDSF Kür-Weltmeister Standard 2011 Segatori – Sudol

Wir sind wieder Weltmeister. Diesmal können Simone Segatori und Annette Sudol den Titel als Kür-Weltmeister der Standard-Tänze ertanzen. Hier nun ein YouTube-Video der WDSF World DanceSport Championship Freestyle Standard in Beijing (China).

YouTube-Video: 2011 WDSF World Freestyle Standard: Segatori – Sudol, GER

Hochgeladen von DanceSportTotal am 10.10.2011

Diesen Beitrag weiterlesen »

Erste Kür-Weltmeister Standard im WDSF: Segatori – Sudol

Tanzen-in-RLP.de : Segatori-Sudol 1. Kür-Weltmeister WDSF

Tanzen-in-RLP.de : Segatori-Sudol 1. Kür-Weltmeister WDSF

25.09. – Beijing (China) – Das für Deutschland startende Paar Simone Segatori und Annette Sudol sind die ersten Kür-Weltmeister (freestyle) in den Standard-Tänzen im WDSF. Das Paar des Redoute Neuwied/Koblenz hat mit einer hervorragenden Leistung 52,55 Punkte von 55 möglichen Punkten geholt und sich damit die erste Krone in der Standard-Kür mit den Tänzen Slowfox, Langsamer Walzer und Tango ertanzt. Vize-Weltmeister wurden Emanuel Valeri und Tania Kehlet aus Dänemark, vor Stoborov Dmitriy und Krysanova Ekateriba aus Russland.

Besonders groß auch die Freude beim Landesportverband Rheinland-Pfalz und dem Heimatverein der Sieger Redoute Neuwied/Koblenz: Der Verein bzw Landesverband werden die Europameisterschaft in den Standardtänzen am 28. April 2012 in Koblenz ausrichten.

> Bild: Kür-Weltmeister als „beste“ Werbung für die Europameisterschaft in den Standardtänzen am 28. April 2012 in Koblenz; Screenshot Tanzen in RLP

Diesen Beitrag weiterlesen »

Interview nach GOC Gold: Georg Bröker und Susanne Schantora (Weltmeister Senioren II Latein)

Spass-beim-Tanzen: Bröker-Schantora; Foto: RobRonda.com

Spass-beim-Tanzen: Bröker-Schantora; Foto: RobRonda.com

Letzte Woche haben die beiden für Deutschland bei der 25. GOC in Stuttgart Gold geholt: Georg Bröker und Susanne Schantora. Sie gehören zu der Weltspitze … und verraten, dass sie vor 9 Jahren noch belächelte Fußgänger waren, als sie zusammen „in ihrem Alter“ mit Latein-Tanzen anfangen wollten. Doch die beiden blieben sich und dem Tanzen treu: Heute sind Susanne („Susa“) Schantora und Georg Bröker mit ihrer jugendlichen Ausstrahlung mehrfache Gold-Gewinner und haben in zahlreichen bedeutenden deutschen und internationalen Turnieren ganz oben auf dem Siegertreppchen ihren Platz gefunden.

 

Erfolg und Spass sind keineswegs ein Widerspruch – im Gegenteil – nur wer mit absolutem Commitment und Herzen tanzt, kann durch seine Präsentation überzeugen und das führt zum Erfolg. (Susa + Georg)

< Foto: Susanne & Georg, WDSF Senioren I Latein (GOC 2011); Bild: Rob Ronda.com, GOC 2011

Diesen Beitrag weiterlesen »

GOC 2011: In Senioren II Standard – Gold für Bickers

Bickers strahlende Sieger; Bild: RobRonda.com

Bickers bei Belgien Open (Archiv); Bild: RobRonda.com

Die Weltmeister der Senioren II S-Standard, Heinz-Josef und Aurelia Bickers gewinnen in Stuttgart bei der GOC am 20.08. Gold für Deutschland. Damit waren sie das erste unter den 251 Paaren. Das Paar Bernd Farwick und Petra Vossholz (TSC Ems-Casino Blau Gold Greven) verpaßte als nächstes deutsche Paar mit dem 4. Platz nur knapp das Siegertreppchen. Die deutschen Meister Michael und Beate Lindner waren leider nicht am Start.

– *** –

Viva Italia – Beeindruckend war die Leistung der Paare aus Italen: Carlo Wilmer Righero und Partnerin Manuela Traversi belegten Platz 2 und Umberto Luchetta Mattace und Filomena Perri am Ende Platz 3. Zudem tanzte mit Daniele Druda und Monica Benato auf Platz 5 – ganz ohne Sternchen und damit mit zwei Runden mehr als die Paare auf den vorherigen Rängen. Und dann insgesamt 14 Paare unter den besten 27 allein aus Italien. Offenbar verfügt der Tanzsport in Italien über eine hervorragende und ergebnisorientierte Grundlage, die zahlreiche Paare in die Weltspitze bringt.

Diesen Beitrag weiterlesen »