Turnier-Tango-Folge für D/C-Klasse

Kostenlose Turnier-- für D/C-Klasse des DTV (und für )

Der Tango wird geliebt oder gehasst. Um die Liebe ein wenig zu fördern hier eine ansprechende Turnier-Tango-Folge mit Viererschritt, Fünferschritt, Outside Swivel, Brush-Tap, Offene Linksdrehung und Wiegeschritt (Rock Turn).

Turnier-Tango-Folge für D/C-Klasse

Turnier-Tango-Folge für D/C-Klasse

Obwohl der Tango auch ein Standard-Tanz ist, kennt man dort kein „Heben & Senken“ (nach der D-C-Klasse hört man dann gelegentlich etwas von knee-compression … oder aber nicht). Eine Abgrenzung zum Tango-Argentino, also beispielsweise die Vor- und Nachteile der Salon-Haltung wären eigentlich interessant. Tanzschüler und Turier-Anfänger können sich dieses Wissen meist (nur) anderweitig aneignen.

Turnier-Tango-Folge und Floorcraft

Die Folge wurde zusammen gestellt von Axel Rahn, selbst lange Jahre erfolgreicher Tänzer und jetzt Autor von “Figurenverbindungen“. Da es im Turnier-Tango abrupte Richtungswechsel gibt und diese gerade in der D/C-Klasse oft noch Schweirigkeiten bereiten, hierzu eine Anmerkung von Axel:

Was macht man, wenn andere Tanzpaare „im Weg“ sind und den Folgenablauf stören?

Man entwickelt Floorcraft, gemeint ist die Souveränität z.B. andere Tanzpaare, die sich in der Tanzrichtung des Bewegungsablaufes befinden eben nicht als Störung wahrzunehmen, sondern als natürliches Vorkommnis, dem freundlich und entspannt ausgewichen wird, ohne den rhythmischen Tanzfluss zu unterbrechen. Eine Kollision, welcher Art auch immer, ist unbedingt zu vermeiden. Man tanzt vorausschauend, keinesfalls sich aggressiv durchsetzend. Hierfür gibt es „Out of  Troubel“-Figuren und Bewegungen zum rhythmischen Verharren oder ausweichen. Hier sind wiederum die Trainer/innen und Tanzlehrer/innen vor Ort gefordert, das entsprechende Wissen zu vermitteln.“

Also: Auch diese Turnier-Tango-Folge im Verein oder der Tanzschule lernen … oder wengistens mal einen Trainer, Tanzleherer oder fortgeschrittenes Turnier-Paar „drüberschauen lassen“.

Figurenverbindungen.de, Bd. I Standard

Figurenverbindungen.de, Bd. I Standard

Folgen erstellen – Variationen finden

Die Figuren wurden zu der Folge von Axel Rahn zusammen gestellt, Autor des kleinen Buchs: Figurenverbindungen für alle Startklassen D/C exakt nach dem Figurenkatalog. Teil 1: Standardtänze (Bild – klickbar)

Weitere Tipps – Tanzen lernen

  • Tanzmusik Tango zum Üben oder die Turniere (wählt dabei Eure Favoriten)
  • Liste aller erlaubten Figuren in der D/C: Tango
  • Tanzschul-Video für eine Tango-Folge (oder um Englisch zu üben :D )

 

 

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.