Die Idee

Eigentlich ist das Internet ein Netzwerk. Leider ist der Tanzsport und das „turniere-tanzen“ noch nicht ganz in dieser neuen Welt angekommen: Viele Internet-Verzeichnisse haben für Tanzsport oder Tanzen keine Rubrik. Verbände und Vereine bieten News an – aber kaum und im Vergleich selten – Links auf fremde Vereins-Seiten. Feeds zum Tanzsport werden von den bekannten Vereinen und Verbänden fast nirgends angeboten. Zahlreiche Angebote (Bilder, Downloads, etc.) liegen daher bereit, sind jedoch schwer, online zu finden und werden daher selten abgerufen. Und dabei stecken in den Seiten oft viele Arbeitsstunden und zuvor musste noch mehr hart trainiert werden.

Web 2.0 – Inhalte selbst vermitteln

Wir sind Tänzer, Trainer, Interessierte oder Übungsleiter. Wir wollen einen kleinen Beitrag leisten, den Tanzsport ins Web 2.0 zu bringen. Die herausragenden Inhalte sollten erfasst und an andere Turniertänzer und Veranstalter weiter gegeben werden. Kooperation war schon immer die Idee in den Tanz-Vereinen. Die Kooperation wollen wir für das Web 2.0 bzw. vielleicht auch Web 3.0 ausbauen. Dabei lassen sich auch weitere Angebote und Techniken des Internet erschließen und für den Tanzsport nutzbar machen: Deshalb haben wir als Basis ein Blog mit WordPress gewählt. Dort können mit zahlreichen Plugins die gewünschten Medien dargestellt und angeboten werden. So ist es technisch leicht möglich geworden, Videos YouTube, YouKu, etc. einzubinden. Mit dieser Technik könnt Ihr und können wir anschaulich Turniere darstellen. Ebenso sind zahlreiche Lehr-Videos einzelner Figuren und Folgen kostenlos verfügbar. Linklisten, Meinungsumfragen, etc. alles kein Problem mehr und auch für Euch nicht, wenn Ihr mitmachen wollt. All die guten Inhalte zu „turniere-tanzen“ gilt es nun zu finden und denjenigen verfügbar zu machen, die „turniere-tanzen“. Von Tänzern für Tänzer und Interessierte!

Wir zeigen es Euch – Ihr zeigt es Euch

Sinn macht es nicht die fremden Inhalte zu kopieren: Bitte sagt nur, was auf den anderen Seiten gefunden werden kann. Nicht vollständig in die Zwischenablage und in den Blog mit „copy & past“. Das wollen wir nicht. All die Videos können auf YouTube & Co bleiben. Auch die Bilder und Texte bleiben auf den Internetseiten der Vereine und Verbände. Die Paarverstellungen sind auf vielen Vereinsseiten gut aufgehoben. Niemand soll und will die Musik für den Turniersport über Filesharing „klauen“. Aber wir wollen Euch zeigen, wo gute Videos sind, gute Bilder, swingende Musik; wo die Paare herkommen und wer die Mittänzer sind; auf aufschlussreiche Turnierberichte, gute Hinweise aus Workshops, hinweisen etc.

Und wir wollen daher auch von Euch, dass Ihr uns zeigt, was Euer Verein auf die Beine gestellt hat oder was auf Euren Websites an Inhalten zum Thema „turniere-tanzen“ vorhanden ist. Von Tänzern für Tänzer und Interessierte!

Nur das Beste durch „turniere-tanzen.de“

Über die Landes- und damit Verbandsgrenzen hinweg soll deshalb Zugang zu Informationen rund um den Tanzsport bzw. das Turniertanz angeboten werden. Autor/innen seid Ihr und alle anderen, die diesen schönen Sport betreiben. Tänzer, Trainer, Interessierte oder Übungsleiter. Die Teilnahme auf „turniere-tanzen.de“ ist unabhängig vom Besitz eines „Startbuchs“. Wir stellen die technische Plattform bereit. Euch interessiert das Thema. Und natürlich schreiben wir genau so mit wie Ihr!

Let´s move – turniere-tanzen.de goes Web 2.0!

Siegfried

-***-

Wenn Ihr von der Idee zu den Zielsetzungen wollt dann klickt